Röm. Kath. Kirche Kölliken

Lichtplanung und Baubegleitung

Der Saal soll verschieden genutzt werden können. Daraus entwickelte sich ein Beleuchtungsprofil mit flächigen direkt- wie auch indirekt strahlenden Leuchten für die Grundbeleuchtung. Als Akzentlicht wurden im selben Profil richtbare Strahler wie auch Downlights eingesetzt.
Im Entrée erzeugen Pendelleuchten mit einem engen Fokus eine Leitlinie am Boden. Die Wandleuchten können nach bedarf für die Grundbeleuchtung aktiviert werden. Das Anschlagbrett wird gezielt angestrahlt.